Morbus Dupuytren


Die Dupuytren-Kontraktur ist eine Erkrankung des Bindegewebes der Handinnenfläche. Wir behandeln diese Erkrankung in den meisten Fällen post-operativ. Um die neugewonnene Streckung im Finger zu erhalten wird eine thermoplastische Schiene angepasst. Anschließend können Bindegewebstechniken und Mobilisationstechniken angewendet werden, um den Heilungsverlauf bestmöglich zu unterstützen, Verklebungen zu vermeiden und die Beweglichkeit zu fördern.

Brauchen Sie unsere Hilfe?